Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips Teezubereiter.

Projektinformationen

09.12.11 - 11:13 Uhr

von: trinidi

Philips Teezubereiter: Die Highlights aus unserem Projekt.

„Volle Kanne voraus!“ war unser Motto in den letzten acht Wochen. Gemeinsam haben wir den Philips Teezubereiter ausprobiert und unsere Erfahrungen als Online-Reporter veröffentlicht.

Heute wollen wir nochmal zurückblicken und uns ansehen, was wir in unserem Projekt mit dem Teezubereiter zusammen mit 100 Online-Reportern erreicht haben – eine ganze Menge!

Die Highlights aus unserem Projekt.
Bilder aus unserer Philips Teezubereiter Fotogalerie.

Als Online-Reporter haben wir…

… Aufträge ausgeführt.
Reportageaufträge von trnd-Partnern, die nicht am Projekt teilnahmen, gab es ganz unterschiedliche. Erfüllt haben wir mit Sicherheit alle, beispielsweise die Frage welche Vorteile der Philips Teezubereiter bietet.

… Videos gedreht.
Viele tolle Videos, die den Teezubereiter in Aktion zeigen, finden wir zum Beispiel auf YouTube. So veranschaulichen wir für alle anderen Neugierigen die Funktionsweise des Geräts. Das ist spitze!

… Rezensionen verfasst.
Mit Erfahrungsberichten auf Produktbewertungsplattformen können wir unser Wissen weitergeben und andere Interessierte beraten. Auf ciao oder Amazon waren wir wirklich fleißig tätig. Den ganzen Beitrag lesen »

Projektinformationen

04.11.11 - 11:35 Uhr

von: trinidi

Reportageaufträge zum Philips Teezubereiter.

In unserem Projekt mit dem Teezubereiter von Philips probieren wir stellvertretend für die ganze trnd-Community und selbstverständlich alle anderen Interessierten dieses neue Gerät aus.

Innerhalb der letzten Woche konnten alle Bewerber, die nicht als Online-Reporter dabei sein können, Reportageaufträge übermitteln.

Zu folgenden Themen wünschen sich die trnd-Partner Testreportagen von den Teezubereiter Online-Reportern:

Reportageaufträge zum Philips Teezubereiter

Außerdem würden sich die trnd-Partner über Testreportagen zu diesen weiteren Themen freuen:

  • Wie laut ist das Gerät bei der Zubereitung?
  • Wird das Gehäuse heiß?
  • Für wie viele Personen reicht eine Füllung?
  • Wie gut eignen sich Teezubereiter und Sieb für einen zweiten Aufguss?
  • Was sind die Vorteile gegenüber üblicher Teezubereitungsmethoden?
  • Wie gut kann man unterschiedliche Teesorten aufbrühen?
  • Nimmt das Material den Geschmack der verschiedenen Tees an?

Online-Reporter Sambino hat schon einen Auftrag ausgeführt und die Warmhaltefunktion des Teezubereiters getestet. Auf seinem Blog finden wir dazu ein Video und sogar eine tabellarische Auswertung.

@all: Lasst uns loslegen und die spannenden Missionen erfüllen! :-)

Projektinformationen

31.10.11 - 17:05 Uhr

von: trinidi

Warum Gesprächsberichte so wichtig sind.

Die Erfahrungen und Test-Reportagen unserer Online-Reporter spielen in diesem Projekt eine große Rolle. Wofür wir dazu Gesprächsberichte benötigen und vor allem warum sie so wichtig sind, erfahrt Ihr hier:

Die Idee hinter trnd basiert auf Geben und Nehmen.
Philips möchte gemeinsam mit uns erleben, wie der Teezubereiter bei uns trnd-Partnern und unseren Freunden ankommt und hat uns dazu 100 Stück der tollen Geräte und leckere Teeproben zur Verfügung gestellt.

Warum Gesprächsberichte auch in diesem Projekt so wichtig sind.

Unser Feedback für Philips.
Im Gegenzug erhofft sich das Philips-Team möglichst viel spannendes Feedback dazu, wie der Teezubereiter bei uns ankommt und vor allem, mit wie vielen Leuten wir gesprochen haben. Wie haben unsere Gesprächs- partner auf den Teezubereiter reagiert?

Diese Informationen können wir nur über unsere Gesprächsberichte mitteilen: Diese sind enorm wichtig, damit wir Philips am Ende des Projekts berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projekts für den Philips Teezubereiter geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren. Den ganzen Beitrag lesen »

Projektinformationen

24.10.11 - 16:56 Uhr

von: trinidi

Unsere Erfahrungen zum Philips Teezubereiter in der Blogbox.

Als Online-Reporter verfasst Ihr zwischen 5 und 20 Testreportagen und zwischen 3 und 10 Videos, um Eure Erfahrungen mit dem Philips Teezubereiter weiterzugeben.

Wo Eure Videos und Testreportagen zu finden sind, teilt Ihr dann in Euren Gesprächsberichten mit.

Damit auch alle anderen Online-Reporter, trnd-Partner und Teegenießer, die sich für den Philips Teezubereiter interessieren, von den Erfahrungen aus diesem Projekt profitieren können, veröffentlicht Ihr die Links zu Euren Testreportagen, Blogbeiträgen und Videos am besten in unserer gemeinsamen Philips Teezubereiter Blogbox.

Die Philips Teezubereiter Blogbox: Erfahrungen im Überblick.

Um die Linksammlung in der Blogbox möglichst übersichtlich zu halten und damit interessierte Teeliebhaber sich gezielt über Eure Testerfahrungen informieren können, ist die Blogbox in vier Kategorien unterteilt: „Handhabung und Anwendung“, „Geschmackstest“, „Material und Design“ und „Sonstiges“.

Diese Kategorien können auch eine Hilfestellung für Euch sein. Orientiert Euch doch schon beim Erstellen von Blogbeiträgen, Testreportagen und Videos an diesen vier Themengebieten. So könnt Ihr viel besser eingrenzen, um welche Erfahrung es in einer Testreportage genau geht. Und so fällt es Euch sicher auch leicht, zwischen 5 und 20 verschiedene Testreportagen zu verfassen.

Den Link zu einer veröffentlichten Testreportage oder zu einem Eurer Videos dann einfach kopieren und in der entsprechenden Kategorie der Blogbox eintragen.

@all: In der Blogbox findet Ihr auch Bildmaterial von Philips, das Ihr zum Beispiel für Eure Blogbeiträge verwenden könnt.

Projektinformationen

20.10.11 - 11:26 Uhr

von: Kirsten_Philips

Unsere Ansprechpartnerin bei Philips stellt sich vor.

Heute startet unser Teezubereiter Projekt so richtig und die Marke Philips bekommt einen Namen und ein Gesicht.

Liebe Teefreunde,

als Mitarbeiterin im Marketing bei Philips freue ich mich Euch als Partner des trnd-Projekts begrüßen zu dürfen.

Bei uns heißt es nicht „abwarten und Tee trinken“, sondern „Teetrinken und genießen“ – und zwar in seiner vollen Güte! Für uns ist Tee ein Erlebnis und deshalb haben wir ein Gerät speziell für die perfekte Teezubereitung designed.

Kirsten ist unsere Ansprechpartnerin bei Philips.
Kirsten – unsere Ansprechpartnerin bei Philips.

Ich werde für den Testzeitraum Eure Ansprechpartnerin sein und freue mich schon auf Eure Aktivitäten und Euer Feedback.
Mit diesem Projekt wollen wir nicht nur eine neue Produktkategorie für Philips unterstützen, sondern auch unseren Teezubereiter richtig bekannt machen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen und Ausprobieren und Eurem ganz persönlichen „Tee-Erlebnis“ und freu mich auf Euer Feedback.

Liebe Grüße,
Eure Kirsten

Projektinformationen

17.10.11 - 15:30 Uhr

von: trinidi

Bewerbungsendspurt im Projekt mit dem Philips Teezubereiter.

Seit letzter Wochen haben schon viele trnd-Partner ihre Chance genutzt und sich beworben. Bald stehen unsere 100 Online-Reporter fest.

Wenn Ihr in Eurem meintrnd-Bereich ein Bewerbungsticket für das Projekt mit dem neuen Teezubereiter von Philips findet, dann nutzt jetzt die Gelegenheit!

Noch bis Mittwoch, 19.10.2011, 12:00 Uhr habt Ihr die Möglichkeit Euch zu bewerben.

Schon bald werden unsere 100 Online-Reporter, die in den nächsten Wochen in Vertretung für uns alle den Teezubereiter ausprobieren werden, bekannt gegeben. Mithilfe ihrer Erfahrungsberichte, Kommentare und Rezensionen können sich alle ein Bild von diesem tollen Gerät machen.

@all: Nutzt jetzt Eure Chance!

Projektinformationen

13.10.11 - 12:55 Uhr

von: trinidi

Der Philips Teezubereiter im neuen trnd-Projekt.

Teegenießer spitzt die Ohren! Die Wahl der optimalen Wassertemperatur und Ziehzeit für unseren Lieblingstee war noch nie so einfach.

Der neue Philips Teezubereiter erleichtert uns ab sofort die Zubereitung eines jeden Tees und ist dabei Teekocher und Teekanne in einem.

100 trnd-Partner können als Online-Reporter stellvertretend für die ganze trnd-Community diese neue Idee von Philips ausprobieren und darüber berichten. Alle die ein Bewerbungsticket haben: Nutzt jetzt Eure Chance!

Infos zum Produkt und zur Bewerbungsmöglichkeit findet Ihr in den Projektinfos zum Philips Teezubereiter.