Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips Teezubereiter.

Projektinformationen

20.10.11 - 11:26 Uhr

von: Kirsten_Philips

Unsere Ansprechpartnerin bei Philips stellt sich vor.

Heute startet unser Teezubereiter Projekt so richtig und die Marke Philips bekommt einen Namen und ein Gesicht.

Liebe Teefreunde,

als Mitarbeiterin im Marketing bei Philips freue ich mich Euch als Partner des trnd-Projekts begrüßen zu dürfen.

Bei uns heißt es nicht „abwarten und Tee trinken“, sondern „Teetrinken und genießen“ – und zwar in seiner vollen Güte! Für uns ist Tee ein Erlebnis und deshalb haben wir ein Gerät speziell für die perfekte Teezubereitung designed.

Kirsten ist unsere Ansprechpartnerin bei Philips.
Kirsten – unsere Ansprechpartnerin bei Philips.

Ich werde für den Testzeitraum Eure Ansprechpartnerin sein und freue mich schon auf Eure Aktivitäten und Euer Feedback.
Mit diesem Projekt wollen wir nicht nur eine neue Produktkategorie für Philips unterstützen, sondern auch unseren Teezubereiter richtig bekannt machen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen und Ausprobieren und Eurem ganz persönlichen „Tee-Erlebnis“ und freu mich auf Euer Feedback.

Liebe Grüße,
Eure Kirsten

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 20.10.11 - 12:29 Uhr

    von: soooedel

    Online Reporter

    Hach, wie schön – ich bin dabei!

    Hallo Kirsten,
    ich freue mich sehr und bin schon gespannt auf den Teezubereiter. Optisch finde ich ihn wirklich gelungen und ich bin gespannt wie er in “Natura” aussieht.
    Tolles Projekt habe ich richtig Lust drauf. Allen anderen 99 auch viel Spaß dabei!

  • 20.10.11 - 12:30 Uhr

    von: Kaya

    Online Reporter

    Oh Hammer!!!!! Ich bin dabei!!!! :-)

    Hallo Kirsten! Ich freue mich schon sehr auf das Projekt!!!!

    :-) Kaya

  • 20.10.11 - 12:38 Uhr

    von: Schluppi1984

    Online Reporter

    Supi! Bin dabei!

    Viel Spass uns allen beim Projekt! :-)

  • 20.10.11 - 12:39 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    Halli Hallo liebe Kirsten,
    das ist so super Hammer toll. Ich darf dabei sein. Oh ich freu mich so :-)
    ich wünsche uns allen eine schöne Projektzeit und ich freu mich schon auf einen regen Austausch hier im Blog.
    Liebe Grüße

  • 20.10.11 - 12:41 Uhr

    von: knabber

    Online Reporter

    Ich bin auch dabei, juhuuu, DANKE AN TRND

  • 20.10.11 - 12:44 Uhr

    von: mersebum

    Online Reporter

    Hallo Kirsten!
    Freue mich sehr, dass ich dabei sein darf!
    Wünsche allen viel Spaß bei dem Projekt und bin schon sehr gespannt….. :-)

  • 20.10.11 - 12:53 Uhr

    von: juro_1966

    Online Reporter

    Danke Kirsten,
    danke trnd,

    das ich dabei sein darf.

    Blog schon eingerichtet http://www.cokefridge.info

  • 20.10.11 - 13:01 Uhr

    von: trinidi

    @soooedel: Toll, dass Du mit an Bord bist. Ich freu mich schon richtig auf das Projekt!

  • 20.10.11 - 13:17 Uhr

    von: Kirsten_Philips

    @all: Auch von mir ein “Hallo” in die Runde! Ich freue mich, dass Ihr dabei seid und bin schon total gespannt auf Eure Meinung und Euer Feedback zum Philips Teezubereiter. Viel Spaß Euch allen!

  • 20.10.11 - 13:24 Uhr

    von: trinidi

    @juro_1966: Wow, toller Blog und sehr anschauliches Video! :-)

  • 20.10.11 - 13:29 Uhr

    von: Christina

    Bin zwar leider nicht unter denen, die testen dürfen,
    würde mich aber trotzdem interessieren, ob bei der Herstellung des Philips Teezubereiter seltene Erden verwendet werden?
    Und egal ob ja oder nein und welche:
    Nimmt Philips, wenn das Gerät nach Ablauf der Garantie kaputt geht das Gerät zurück zur Verwertung? Wo kann man sich da bei Philips diesbezüglich hin wenden? Gilt das gleiche auch für Senseo Padmaschinen?

  • 20.10.11 - 13:39 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

  • 20.10.11 - 13:51 Uhr

    von: PoLoSchnecke87

    hallöchen, ich habe eben mal nach dem Preis geschaut. Wow 260€ ist ja schon ziemlich kräftig…

  • 20.10.11 - 14:06 Uhr

    von: trinidi

    @Christina: Das Sind schon mal einige sehr interessante Fragen. Sobald ich Antworten darauf weiß, gebe ich Bescheid.

  • 20.10.11 - 14:13 Uhr

    von: sabrinatiffanys

    Online Reporter

    Bin dabei! Freu mich drauf! :o )

  • 20.10.11 - 14:27 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Hmmm da ich noch keine Mail bekommen habe, gehe ich mal davon aus, dass ich nicht dabei bin ;(

    Aber Gratulation an alle Tester und ich hoffe auf ein schönes Projekt mit viel Input für die nicht-Tester!

  • 20.10.11 - 14:30 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Ich revidiere mein Comment von gerade ;) Bin dabei Juchuuu

  • 20.10.11 - 14:37 Uhr

    von: trinidi

    @Equites: Na dann herzlich Willkommen im Projektteam. :-)

  • 20.10.11 - 14:50 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Danke trinidi!! Und natürlich noch ein Hallo an Kirsten!

    PS: Die Teetrinker meiner Firma hoffen schon, dass ich das Gerät am Montag direkt mitbringe ;)

  • 20.10.11 - 15:47 Uhr

    von: trinidi

    @Equites: Dann drück ich die Daumen, dass es bis Montag klappt!

  • 20.10.11 - 16:39 Uhr

    von: Chris51

    @Juro_1966 und @210stavros:

    Glückwunsch zum jeweils mindestens DRITTEN trnd-Projekt in diesem Jahr.

  • 20.10.11 - 17:14 Uhr

    von: kathrin.0441

    Habe zwar leider kein Ticket muss aber loswerden, dass mir die Optik supergut gefällt!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 20.10.11 - 17:17 Uhr

    von: trinidi

    @kathrin.0441: Ja, das Design des Philips Teezubereiter ist wirklich ansprechend.

  • 20.10.11 - 18:35 Uhr

    von: Kosstep

    Online Reporter

    Hallo Kirsten,
    habe ein Ticket, juhu, freue mich schon auf das Projekt. Und meine Kollegen im Institut ebenfalls!

  • 20.10.11 - 19:06 Uhr

    von: kayonline

    Online Reporter

    wow, bin dabei

    freue mich sehr auf die Wochen mit dem Teezubereiter.

    Kay

  • 20.10.11 - 19:46 Uhr

    von: frechdachs82

    Online Reporter

    Bin ich wirklich dabei????!!! Wie geil ist das denn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-) Aber jetzt erstmal ein herzliches “Hallo” an Kirsten und an alle anderen Mitstreiter! Freue mich schon sehr auf das Projekt und das Testen!!! :-)

  • 20.10.11 - 20:00 Uhr

    von: Bamseline

    Huhu, ich bin zwar nicht dabei, aber ich bin wirklich sehr gespannt, wie der Teezubereiter hier abschneidet. Wenn der Test vorbei ist, steht Weihnachten ins Haus, evtl. entsteht hier der erste Weihnachtswunsch :-)

  • 20.10.11 - 21:10 Uhr

    von: engel99999

    so langsam glaube ich auch das immer die gleichen testen dürfen….

  • 20.10.11 - 21:17 Uhr

    von: aj82

    Online Reporter

    Hi Kirsten,
    ich finds toll, dass ich mit meinem eigenen Gerät mitmachen darf. Danke und ich wünsche uns allen viel Spaß!

  • 20.10.11 - 22:13 Uhr

    von: suesse81

    Online Reporter

    Hallo Kirsten,

    auch ich bin dabei und freue mich auf ein spannendes und tolles Projekt!

  • 21.10.11 - 05:18 Uhr

    von: Dalla

    Online Reporter

    Auch mein Tee wartet darauf in der Philips Kanne zu baden. Ich bin sehr gespannt darauf. Optisch gefällt ir die Kanne gut, ich bin auf die Funktion gespannt. Theroretisch kann ich diesen doch auch als normalen Wasserkocher mitbenutzen und muß nicht noch ein Wasserkocher in der Küche rumstehen haben, oder?

    ich freu mich aufs Ausprobieren

  • 21.10.11 - 06:02 Uhr

    von: fabula59

    Online Reporter

    Hallo Kirsten–so würde ich gerne öfter morgens aufstehen-mails lesen und sehen dass ich dabei bin….superklasse und vielen dank…und jetzt freu ich mich aufs Paket und das testen

  • 21.10.11 - 06:48 Uhr

    von: cruelchris

    Online Reporter

    is ja cuul. :) ich freu mich drauf.

  • 21.10.11 - 08:28 Uhr

    von: nashia

    Online Reporter

    Das ist ja toll ich bin dabei! Ich freue mich schon richtig !

  • 21.10.11 - 08:53 Uhr

    von: semmelmedia

    Online Reporter

    Das ist ein perfekter Start in den Tag eine so tolle Nachricht zu bekommen

  • 21.10.11 - 09:22 Uhr

    von: sommerhaus

    Online Reporter

    ich freue mich sehr, dass ich mit dabei bin! (Mein Mann ebenfalls, der ist nämlich allein von der Technik dieses Teezubereiters total begeistert… ;) )

    Bin schon gespannt und hoffe, dass ich bald berichten kann! :)

  • 21.10.11 - 09:46 Uhr

    von: trinidi

    @engel99999: So ist es natürlich nicht, das wäre auch nicht sehr “trnd-lich”. Wie immer wurde versucht, die Einladungen zum Projekt möglichst fair zu vergeben und dann kommt es ja schließlich auch noch auf Deine Bewerbungen an.

  • 21.10.11 - 09:50 Uhr

    von: CoriJ

    Online Reporter

    Hallo Kirsten!
    Freue mich auf den Teezubereiter und die Testwochen :-)

  • 21.10.11 - 09:52 Uhr

    von: trinidi

    @aj82: Unser Stargast! Toll, dass Du mit Deinem eigenen teezubereiter mittesten wirst. Ist Dein Gerät denn bereits da?

  • 21.10.11 - 09:58 Uhr

    von: trinidi

    @Dalla: Möglich wäre es. Aber Ffragen wir doch mal bei Kirsten nach, um sicher zu gehen.

  • 21.10.11 - 09:58 Uhr

    von: trinidi

    @fabula59: Das klingt wirklich nach einem guten Start in den Morgen. :-)

  • 21.10.11 - 10:32 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Oh mein Gott, ich bin dabei!!! Das ist auch das erste Projekt an dem ich teilnehmen darf! Vielen Dank dafür!

    Bin schon so gespannt! Wann wird er endlich ankommen? *aufgeregt bin*

  • 21.10.11 - 10:39 Uhr

    von: Truemchen

    Online Reporter

    Juhu ich bin dabei, super ich freu mich.
    Bin echt auf das Gerät gespannt und vor allen ob es besser ist als herkömmliche Teeautomaten.

    Kann das testen kaum erwarten.

    Viel spaß an alle die es geschaft haben und auch mittesten dürfen!

  • 21.10.11 - 10:56 Uhr

    von: Niko24

    Online Reporter

    Hallo Kirsten!
    Ich freue mich schon auf das Projekt und bin glücklich dabei sein zu dürfen!!! :) Das Projekt startet ja auch zu einer perfekten Jahreszeit … Draußen macht sich schmuddeliges Herbstwetter breit und ich bin erkältet.

    Ich freue mich schon riesig auf den Teezubereiter!

  • 21.10.11 - 11:05 Uhr

    von: Rosentraeume

    Online Reporter

    Hallo Kirsten,
    seit langer Zeit darf ich wieder bei einem Projekt dabei sein *freu*… Bin sehr gespannt, ob der Teebereiter wirklich halten kann, was er verspricht!

  • 21.10.11 - 11:52 Uhr

    von: trinidi

    @Mellybelly: Na, dann viel Spaß in Deinem ersten trnd-Projekt, das wird bestimmt lustig! Die Startpakete mit dem Philips Teezubereiter sollten spätestens Anfang nächster Woche eintreffen.

  • 21.10.11 - 11:54 Uhr

    von: trinidi

    @Niko24: Da stimme ich Dir zu. Was ist bei diesem Wetter besser als eine heiße Tasse Tee?! :-)

  • 21.10.11 - 12:06 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Werde dann auch bald fleißig losbloggen:
    http://yesbo.de/mellybelly/2011/10/21/ich-bin-dabei/

  • 21.10.11 - 12:25 Uhr

    von: Engel_Katharina

    Online Reporter

    Hallo! Ich bin völlig überrascht und voll von den Socken, dass ich bei diesem wirklich außergewöhnlichen Projekt dabei sein
    darf!!!!

    Bin begeistert!!!!

    D A N K E

  • 21.10.11 - 12:26 Uhr

    von: roteelse

    Online Reporter

    Hallo Kirsten, das ist ja die beste Freitagsüberraschung überhaupt, ich freue mich riesig aufs ausprobieren, einfach klasse!

    Danke, dass ich teilnehmen darf!

  • 21.10.11 - 12:31 Uhr

    von: Teufelchen3005

    Online Reporter

    Huhu,
    auch ich bin dabei:-) Ich werde gleich erstmal allen bescheid geben damit sie sich schon auf eine Tea-Party vorbereiten können. Ich bin sehr gespannt, ob der Tee sich geschmacklich von dem Tee, wie ich ihn kenne, abhebt….Der Winter kann kommen*g*

  • 21.10.11 - 12:46 Uhr

    von: summerbabe

    Schaaaaaade…. bin nicht dabei – hatte auch kein Bewerbungsticket :-(

    Das ist ja ein tolles Gerät und ich wünschte, wir hätten es auch bei uns Zuhause. Wäre sehr praktisch, gerade jetzt, wo wir alle am Husten und Schniefen sind und Halsschmerzen haben.

    Ich wünsche allen, die den Teebereiter testen dürfen, viel Spaß damit.
    Das ist wirklich ein supertolles Projekt!

    Liebe Grüße

  • 21.10.11 - 13:05 Uhr

    von: trinidi

    @Mellybelly: Toll, da freu ich mich drauf!

  • 21.10.11 - 13:43 Uhr

    von: KleinBjoerni

    Online Reporter

    Jippy ich bin dabei. Ein wunderbares Gerät das meinen Vorstellungen entspricht darf ich testen. Eine wahre Innovation für Teegenießer.

    Ich freue mich wahnsinnig auf das Gerät, endlich nicht nur Bilder anschauen sondern es auch in den Händen halten und damit Tee zubereiten und genießen.

    Gratulation auch an alle anderen Gewinner und viel Spaß beim testen.

    LG

  • 21.10.11 - 14:25 Uhr

    von: minnie2

    Online Reporter

    Juhu, ich bin dabei. Besonders wenn es jetzt so kalt ist freue ich mich darauf, den Philips Teezubereiter testen zu können.

  • 21.10.11 - 14:33 Uhr

    von: TheJester

    Online Reporter

    Hallo Kirsten,

    ich habe gerade eben eine Mail bekommen das ich mit dabei sein darf. Ich persönlich freue mich riesigf, da ich schon länger auf der Suche war und werde das Gute Teil auf Herz und Niren in dem Fall wohl eher auf Power und Geschmack testen und Euch auch ganz sicher auf dem laufenden halten. Ich erinner mich noch als die erste Umfrage war zu diesem Teezubereiter und ich dachte mir hoffentlich wird der bald wirklichkeit. Now is TeaTime angesagt.

    Verschärft
    Danke und auch allen anderen Gewinnern viel Erfolg beim Tea zubereiten.

  • 21.10.11 - 14:36 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    Schade dass man Hasskommentare bekommt, nur weil man das 2te Mal in diesem Jahr bei einem Projekt dabei ist. Dann wird auch noch unterstellt man hätte sich durchgemogelt bei der Bewerbung. Also echt, ist schon traurig dass manche keine Absage verkraften.

    ABER: Ich freue mich trotzdem dabei zu sein und ich lass mir meine Freude nicht vermiesen!
    Auf eine schöne Projektzeit :-)

  • 21.10.11 - 14:38 Uhr

    von: trinidi

    @210stavros: Das stimmt. Hauptsache ist, dass wir Spaß daran haben, neue Produkte auszuprobieren und bekannt zu machen.

  • 21.10.11 - 14:44 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    @trinidi Danke :-)

  • 21.10.11 - 14:45 Uhr

    von: trinidi

    @TheJester: Ich hoffe, dass die Startpakete ganz schnell bei Euch eintreffen, damit die “Tea Time” wirklich losgehen kann!

  • 21.10.11 - 14:51 Uhr

    von: TheJester

    Online Reporter

    @trinidi
    ich habe schon im Blog gepostet und auch auf Facebook Freunde dazu verdonnert bei meinen tea-Party´s und das ohne politischen Hintergrund teilzunehmen. Ich freue mich wirklich und bin sehr gespannt ob der Teezubereiter das hält was er verspricht. Es gibt soviel Kaffeemaschinene etc und ich bekomem das Zeug nicht runter. Ich freue mich auf den Tea-Maker. Es wird auch Videaos davon geben

    Sonnige Grüße aus Frankfurt am Main

  • 21.10.11 - 16:07 Uhr

    von: Chris51

    @210stavros:

    Zitat: (21.10.11 – 14:36 Uhr)
    “Schade dass man Hasskommentare bekommt, nur weil man das 2te Mal in diesem Jahr bei einem Projekt dabei ist. Dann wird auch noch unterstellt man hätte sich durchgemogelt bei der Bewerbung. …”

    Hasskommentare ??? Unterstellung ???

    Ich gehe mal davon aus, Du meinst mich und mein Posting von gestern 16:39:

    “@Juro_1966 und @210stavros:

    Glückwunsch zum jeweils mindestens DRITTEN trnd-Projekt in diesem Jahr.”

    Das ist doch kein “Hasskommentar”, keinerlei Unterstellung und absolut nicht gegen eine(n) von Euch gerichtet – die Tickets und Zusagen vergebt Ihr Euch ja nicht selbst.
    Auch bin ich nicht enttäuscht über eine Absage, schließlich hatte ich nicht einmal ein Ticket.
    Aber Eure Nicks waren mir tatsächlich definitiv aus zwei Projekten 2011 vertraut (Du z.B. aus April/ Brise und Juli/ Vita Cola) – da konnte ich mir meinen (zugegeben) sarkastischen Glückwunsch zum 3. Projekt nicht verkneifen. Sorry.

    @trinidi: Auch Dir sorry, falls es von mir nicht “trnd-lich” war, ein zu gutes Gedächtnis gehabt und benutzt zu haben. Dann habt mal viel Spaß.

  • 21.10.11 - 16:15 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    @Chris51
    du warst nicht gemeint, sondern diejenige, die ihren hasskommentar auf meinem blog hinterlassen hat.

    Ich glaube manche wissen nicht, wieviel Arbeit auch dahinter steckt und dann find ich’s schade wenn manche versuchen einem das Projekt mies zu machen.

    So und nun wünsche ich allen ein schönes Wochenende :-)

  • 21.10.11 - 16:31 Uhr

    von: TheJester

    Online Reporter

  • 21.10.11 - 17:08 Uhr

    von: claudia.flatz

    Online Reporter

    juhu ich bin dabei, vielen Dank. Das wird ein Teegenuss!!!!!

  • 21.10.11 - 17:33 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    @juro_1966: Du bist also der mit dem Youtube-Video. Hab es durch mein Bewerbungsvideo entdeckt. Echt klasse!

  • 21.10.11 - 18:09 Uhr

    von: Sambino

    Online Reporter

    @trinidi: Gibt es eigentlich ein offizielles Bilderset mit Logos usw., um dieses für unsere Blogartikel zu nutzen?

  • 21.10.11 - 19:00 Uhr

    von: huhaijie

    Online Reporter

    Hallo Kirsten!

    toll, ich bin dabei. vielen Dank!
    Ich freue mich schon sehr auf das Projekt!

  • 21.10.11 - 19:02 Uhr

    von: Eveline

    Online Reporter

    Hallo Kristin,
    danke das ich dabei sein darf, freue mich schon mit dem Teezubereiter einen schönen entspannenden Tee zu genießen :)
    Gerade jetzt fängt die perfekte kalte Zeit an und ich kann gar nicht genug von Tee bekommen :)

    Vielen dank auch an TRND!

    Grüßle

  • 21.10.11 - 21:19 Uhr

    von: Julski85

    Online Reporter

    Hallo Kirsten und alle anderen,

    freu mich riesig auf das Projekt und das Wetter passt ja uch perfekt!!!Vorallem bei der Erkältungs-Welle die grad rum geht!!
    Vielen Dank und ich hoffe, dass ich positiv überrascht bin und mir am ende des Projektes den Teezubereiter “gönnen”werde..:)

  • 21.10.11 - 21:33 Uhr

    von: TheJester

    Online Reporter

  • 22.10.11 - 08:06 Uhr

    von: Kaya

    Online Reporter

    Freue mich schon so auf den Teekocher! Hoffentlich beeilt sich unser Postbote :-)

  • 22.10.11 - 09:29 Uhr

    von: fabula59

    Online Reporter

    Wow–schon das Design der Verpackung ist ein erlebnis-ganz toll gemacht und als ich dann auspackte war ich restlos begeistert…das Design und die Funktionalität sind super. Und dann sofort Freunde angerufen und losgelegt…was soll ich sagen….3 neue Teetrinker gewonnen…denn der Tee wird wirklich klasse und alles so einfach zu bedienen.
    Vielen vielen dank dafür—werde ich mir als Weihnachtsfeschenk wünschen
    Gruss Fabula

  • 22.10.11 - 10:03 Uhr

    von: Kaya

    Online Reporter

    Mein Teekocher ist auch schon angekommen! Total klasse!!! Wir haben gleich Rooibustee zubereitet, sehr sehr lecker! Meine ganze Familie ist total begeistert! Und das Design ist wirklich toll!

  • 22.10.11 - 10:35 Uhr

    von: luup

    Online Reporter

    Genial – ich bin dabei!
    Freue mich schon auf den Teezubereiter. Hoffentlich kommt er noch heute – dann ist das WE gerettet… ;-)

  • 22.10.11 - 12:58 Uhr

    von: soooedel

    Online Reporter

    Oh, ihr habt schon ein Päckchen mit dem Teezubereiter bekommen? Bei mir wird das heute bestimmt nichts mehr. Aber so habe ich mehr Zeit zum drauf freuen….

  • 22.10.11 - 14:11 Uhr

    von: RUDLEX

    Online Reporter

    Spitzenklasse. Herbstwetter und bei so einem Projekt dabei.
    Da freut sich das Teetrinkerherz.
    Das superedle Paket ist angekommen. Jetzt geht´s los

  • 22.10.11 - 14:37 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Er ist tatsächlich heute morgen schon angekommen!!!
    Mehr unter: http://yesbo.de/mellybelly/2011/10/22/er-ist-da/

  • 22.10.11 - 15:38 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    Ich hab es insgeheim gehofft, dass er heute schon ankommt und tatsächlich. Er ist da. Klasse. Meine Mum meinte gleich, das müssen wir gleich heute abend ausprobieren :-)

    Ich bin schon gespannt, und werd natürlich berichten.

  • 22.10.11 - 16:13 Uhr

    von: machine86

    Online Reporter

    Hallo auch von mir. Das Gerät kam heut schon bei mir an und meine Mutter hat es als erstes getestet. Bis jetzt ein echt tolles Gerät! Video und Blogbeiträg folgen ;)

  • 22.10.11 - 17:03 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Also, die ersten beiden Teesorten haben wir schon probiert. Der Grüntee ist wirklich ein Genuß! Großes Minus aber leider für die kleine Kanne. Wenn man normale Kaffetassen verwendet, bekommt man maximal 3 Tassen Tee… Wäre schön, wenn man irgendwann mal mit einer größeren Kanne aufrüsten könnte! Das Gerät ist ansonsten nämlich genial! Und wie niedlich er “bing, bing” macht, wenn der Tee fertig ist!

  • 22.10.11 - 17:47 Uhr

    von: tommyatweb

    Online Reporter

    Das Paket ist heute schon gekommen und die Freude war direkt so groß, dass ich mit meiner Frau direkt zum nächsten Tee Gschender gestürzt bin und wir uns mit einem Haufen neuer Tees eingedeckt haben. Die ersten Testrunden wurden schon gekocht. Die Wassermenge reicht genau für unsere beiden Lieblingstasse. Das finde ich im Moment auch recht gut, da wir dann direkt eine andere Sorte testen können.

  • 22.10.11 - 18:00 Uhr

    von: fabula59

    Online Reporter

    also alle Teesorten durchprobiert und auch schon meinen Liebling gefunden. Die Grösse der Kanne ist gerade so ausreichend-könnte aber mehr sein. Die Kanne war durch Klebestreifen geschützt und diese lassen sich schwer entfernen-immerhin 15 min Arbeit deswegen-aber egal–Tee schmeckt hervorragend. Und die Bedienung ist super einfach.

  • 22.10.11 - 18:25 Uhr

    von: flyinglars

    Online Reporter

    Auch beim mir ist das Gerät heute angekommen. Ich bin wirklich begeistert. Als erstes habe ich grünen Tee gemacht, das ist ja immer etwas heikel mit der richtigen Temperatur. Die Anwendung ist einfach und das Ergebnis toll; der Tee ist kein wenig bitter!
    Ich freue mich darauf, nächste Woche eine Videorezesion über das Gerät zu drehen und es meinen Freunden zu präsentieren.
    Die Größe der Kanne finden ich in Ordnung. Man kann ja mehrmals hintereinander kochen. Die Kanne könnte allerdings länger warm halten. Eine Warmhaltefunktion der Platte wäre toll.
    Ein großer Minuspunkt ist der Preis des Gerätes. Gute Dinge kosten gutes Geld, ohne Frage; ich bezweifle aber, dass der Teebereiter für über 200 Euro viele Abenehmer findet.

  • 22.10.11 - 19:13 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Das Problem mit den Klebestreifen an der Kanne hatte ich übrigens auch. Mußte die Klebereste mit einem Streifen Tesafilm mühsam entfernen.
    Ich bin froh, dass das Gerät keine Warmhaltefunktion hat. Schonmal grünen Tee warmgehalten? Er schmeckt dann fürchterlich. Bei 0,7 Liter Fassungsvermögen bräuchten wir diese Funktion auch gar nicht – ist ja immer sofort schon leer. ;)

  • 22.10.11 - 19:48 Uhr

    von: aj82

    Online Reporter

    So, heute habe ich den Teezubereiter endlich ausprobiert. Steht ja nun schon seit Montag bei mir.
    Also das Auspacken war schon mal echt spannend. Viele Klebestreifen. Aber was wird nicht alles für die Sicherheit getan. Gut eingepackt.
    Schön, es sind Teeproben dabei, dass freut den Nutzer :) .
    Dann mal weiter mit den Klebezeugs… ja leider auch am Kannenrand. da ging der streifen leider ohne Kleber ab… heißt, der Kleber hing weiter an der Kanne. Also erst einmal mit Wasser versuche ab zubekommen. Das war aber Nix. Dann hab ich es mit Alkohol versucht… auch Nichts. Mit Antikleb gings dann.
    Die erste Teezubereitung war dann ein Klaks. Hab meinen Schwarzen Tee von Gschwendner genommen (den trinke ich immer Samstag mittag). Die Bedienung ist echt ein Kinderspiel. Un der Tee hat genug Zeit durch zu ziehen. Mein erstes Fazit: Schick, das Ding :)

  • 22.10.11 - 21:11 Uhr

    von: TheJester

    Online Reporter

    ist angekommen und der Hammer wenn ich das mal so schnell sagen darf. Volumen ist vielleicht etwas gering, doch endverschärft. Morgen dazu mehr in meinen Blog´s.

    Super Teil und es macht Spaß. Wie Weihnachten.

    Euch Anderen ganz viel Spaß beim austesten und Daumen Hoch

    Sonnige Grüße aus Frankfurt am Main

  • 22.10.11 - 21:31 Uhr

    von: TheJester

    Online Reporter

    Nachtrag:
    Ich habe gerade mal meinen Lieblingstee nen schwarzen Ceylon getestet und ich muss sagen nicht halb so bitter wie sonst. Die verpackung macht einen sehr tollen Eindruck und ich finde Qualität spricht für sich. Daumen Hoch an dieser Stelle. Die Handhabung ist sehr einfach. Habe auch sofort getetst die Funktion vom Sieb. Mit TeaSieb drinnen funktioniert der Teazubereiter nicht. Daumen hoch. Die Farbe ist sehr angenehm und ich kann nur sagen ich bin auf Morgen gespannt und werde einiges mehr dann testen. Eine Menge Tea´s sind dabei und ich gespannt auf deren Geschmack, besonders auf den grünen Tea. Das Einzigste was mir wirklich aufgefallen ist wo ich sage zu wenig, ist dass Volumen. Es dürften schon locker 2 Liter sein. Ich trinke viel Tea, Ceylon mnit Zitrone und einen schluck Honig. Ständig nachkochen ist nicht mein Ding. Doch Geschmacklich und auch sonst gibt es nichts dran auszusetzen. mein erster Eindruck ist sehr Positiv.

  • 22.10.11 - 21:31 Uhr

    von: suesse81

    Online Reporter

    Auch mein Paket kam heute schon an. Und das Teil ist Spitze – genau so etwas habe ich gesucht! Mein Mann wird sich um “mein” Weihnachtsgeschenk keine Gedanken mehr machen müssen ;)

    Wir haben schon 5 verschiedene Sorten getestet (auch eigene) – wir sind begeistert! Besonders mein Sacher-Tee, den ich schon Monate trinke, schmeckt noch ein wenig besser. Die Bedienung ist easy und das Design natürlich der Hammer! 0,7 l klingen erstmal nicht so viel, ist aber in Ordnung. Nur der Klebestreifen am Kannenrand hat mich gestört (bzw. die Reste). Da könnte man vielleicht nachbessern.
    In den nächsten Tagen wird dann ausgiebig mit Freunden getestet und ich freue mich auf die Ergebnisse :)

    Euch allen auch so viel Freude beim Testen!

  • 22.10.11 - 22:40 Uhr

    von: nashia

    Online Reporter

    Es ist da und richtig schick! Hätte ich nicht gedacht :D
    Hoffe das es den auch noch in einer anderen grüße gibt, nach 2 Tassen ist er bei mir schon leer, dabei schmeckt der Tee sooo gut ;-)

  • 22.10.11 - 22:44 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Inzwischen 5 Teesorten durchgetestet. Die Ziehzeiten sind soweit perfekt, nur Früchtetee wird mir persönlich zu säuerlich, wenn er 7min zieht. Lasse ihn inzwischen eher auf der Rooibos-Taste ziehen oder stelle ihn manuell auf 6min.
    Apropos Rooibos: Die einzige Teesorte, die ich sonst überhaupt nicht mag, aber mit dem Teezubereiter schmeckts super. Ist übrigens der Favorit unter den Proben bei meinem Freund.

  • 22.10.11 - 23:25 Uhr

    von: flyinglars

    Online Reporter

    Der Klebestreifen am Rand der Kanne ist übrigens auch unser Ärgernis. Der Tipp mit dem Tesafilm war ganz gut, aber es bleiben immer noch Reste übrig. Sollte bei einem Qualitätsasprodukt nicht vorkommen!
    Rooibosch ist übriges superlecker, obwohl ich sonst nicht der Fan aromatisierter Tees bin. Ziehzeit ist super!

  • 23.10.11 - 00:56 Uhr

    von: manuela61

    Online Reporter

    Mein Teezubereiter ist heute auch eingetroffen, haben direkt mal ein kleines Video des ersten Versuchs gedreht :)

    http://www.youtube.com/watch?v=Z57FdYNEGfw

    An sich ja ein ganz schickes Teil, 229€ würde ich dafür jedoch nicht ausgeben :)
    Es gibt da nämlich schon ein paar mankos, aber dazu mehr in meinem nächsten Video.
    Viel spass euch allen beim testen !!!
    Ich freue mich auf eure Videos und die Meinungen zu meinem :)

  • 23.10.11 - 11:58 Uhr

    von: juro_1966

    Online Reporter

    Erste Bilder vom Projektpaket sind auf meinem Blog zu finden.
    http://www.cokefridge.info

  • 23.10.11 - 13:59 Uhr

    von: machine86

    Online Reporter

    Hey, hab am Samstag das Gerät bekommen und meine Mutter gleich testen lassen: http://sebastianlierka.de/philips-teezubereiter-von-trnd-com-gastartikel

  • 23.10.11 - 15:27 Uhr

    von: yarisblauhase

    Online Reporter

    Yeah, gestern angekommen, direkt ausgepackt (übrigens problemlos), begeistert vom Design direkt einen schwarzen Ostfriesen aufgebrüht. Hätte ich manuell nicht besser machen können. Ob die in den ostfriesischen Teestuben das Ding seit Jahren heimlich nutzen? Der Schwarztee war sehr gut. Bin auf die anderen Sorten gespannt. :-)
    Heute ist die erste Teestunde… es wird nachberichtet.

  • 23.10.11 - 15:54 Uhr

    von: Maxine1987

    Klasse Projekt, sieht auch richtig gut aus – bin gespannt auf die Testberichte!

  • 23.10.11 - 16:10 Uhr

    von: barrayar

    Online Reporter

    Teebereiter ist schon da. Alles sehr leicht zum handhaben.
    Und die ersten Tees wurden schon getrunken. Sehr lecker !
    Video und Fotos kommen bald nach.

  • 23.10.11 - 16:17 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    Das Problem mit den Klebestreifen hatte ich auch. Da könnte nachgebessert werden. Den ersten Tee zubereitet und total begeistert.
    Meinen Bericht findet ihr hier:
    http://nadine-nanas.blogspot.com/2011/10/der-philips-teezubereiter-mein-erster.html

    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Das Design ist super und die Zubereitung einfach. Natürlich könnte das Volumen der Kanne größer sein. Aber das Nachkochen empfinde ich jetzt nicht als Problem.
    Auch dass man die Kanne während des Ziehens vom Aufheizsockel nehmen kann ist sehr positiv zu erwähnen.

    Das erste Video folgt bald. Bis dahin eine genussvolle Zeit uns allen :-)

  • 23.10.11 - 19:39 Uhr

    von: miss_sophie

    danke für das video – schade, dass ich nicht mitmachen darf, das wäre sooo was für mich gewesen, ich trinke tee von früh bis abends und dafür kaum kaffee.

  • 24.10.11 - 01:52 Uhr

    von: Boebbelchen

    Oje oje, sagt mal (also die, die den Teekocher testen können) wie ist das mit der Reinigung? Auf den Bildern sieht er nicht so aus, als wenn man ihn gründlich von Hand spülen könnte. Küchengeräte müssen bei mir nicht nur gute Qualität und ein ansprechendes Design haben sondern vor allem auch einfach zu reinigen sein. Nichts ist schlimmer als ein GErät, das einem zwar eine Arbeit abnimmt auf der anderen Seite aber wieder unnötige Arbeit macht.

  • 24.10.11 - 09:22 Uhr

    von: trinidi

    @Chris51: Danke für Deine Nachricht. Nein, auch meine Antwort war nicht auf Deinen Kommentar bezogen – Du hast tatsächlich ein sehr gutes Gedächtnis, dafür solltest Du Dich nicht entschuldigen. :-)

  • 24.10.11 - 09:37 Uhr

    von: trinidi

    @soooedel: So sollte man das sehen: Du hast noch mehr Zeit Dich darauf zu freuen – das finde ich toll! :-)

  • 24.10.11 - 09:41 Uhr

    von: trinidi

    @Mellybelly: Spitze! Magst Du Deine Bilder auch über einen Gesprächsbericht für unsere Philips Teezubereiter Fotogalerie hochladen?

  • 24.10.11 - 09:45 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    Sagt mal, hat noch jemand das Problem, das die Farbe der Kanne irgendwie Stellenweise verschwindet??? Ich dachte erst, der Teezubereiter hätte Kratzer abbekommen, aber die Lackierung ist ganz glatt. Und weggwischen lassen sich die dunklen Verfärbungen auch nicht. Bin entsetzt! Nach zwei Tagen Benutzen darf sowas doch nicht passieren, vorallem nicht bei einem Produkt dieser Preiskategorie! Sieht nicht schön aus. Ist das ein Garantiefall? Wenn nicht, mag ich ihn eigentlich nicht behalten…

  • 24.10.11 - 09:50 Uhr

    von: dutzel

    Online Reporter

    Ich bin dabei und lese hier das die ersten schon ihre Geräe haben, bei mir ist noch nichts eingetroffen.

  • 24.10.11 - 09:53 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Ahhhh da ist man am Samstag sage und schreibe 34 Minuten nicht im Haus, da verpasst man den Paketzusteller…AHHHH Hoffe kann heute früh genug Feierabend machen, um das Paket von der Poststelle abzuholen!

  • 24.10.11 - 09:56 Uhr

    von: trinidi

    @Mellybelly: Der Vorteil an einem Volumen von 0,7 Litern: Man kann immer wieder frischen Tee zubereiten und dabei jedesmal eine andere Sorte ausprobieren. Und: das niedliche “Bing Bing” ertönt häufiger. :-)

  • 24.10.11 - 09:59 Uhr

    von: trinidi

    @fabula59: Wegen der Klebestreifen setzen wir Kirsten von Philips am besten gleich in Kenntnis. Es ist doch wirklich spannend, was wir in trnd-Projekten immer noch herausfinden. :-)

  • 24.10.11 - 10:10 Uhr

    von: trinidi

    @Mellybelly: Möglicherweise handelt es sich bei den Flecken an Deinem Teezubereiter einfach um “Teeflecken”. Wie man diese wieder los wird, kannst du in den FAQs nachlesen. Sollten die Flecken nicht verschwinden, schreib mir doch bitte eine eMail.

  • 24.10.11 - 10:15 Uhr

    von: trinidi

    @aj82: Auch unser Stargast ist also bereit mit dem Ausprobieren loszulegen. :-) Sehr schön! Lade doch ein paar Bilder für unsere Fotogalerie hoch, das wäre toll!

  • 24.10.11 - 10:17 Uhr

    von: trinidi

    @manuela61: Sehr anschauliches Video – ich freue mich auf die Fortsetzungen. :-)

  • 24.10.11 - 10:18 Uhr

    von: trinidi

    @juro_1966: Tolle Bilder!

  • 24.10.11 - 10:21 Uhr

    von: trinidi

    @yarisblauhase: Hm, meinst Du etwa, dann ist das Geheimnis der ostfriesischen Teekünste gelüftet? :-)

  • 24.10.11 - 10:23 Uhr

    von: trinidi

    @210stavros: Schöne Bilder auf Deinem Blog. Vor allem die Tasse Tee sieht richtig lecker aus!

  • 24.10.11 - 10:23 Uhr

    von: sabrinatiffanys

    Online Reporter

    Hallo,
    auch meine Paket ist am Wochenende bereits eingetroffen. Hätte auch liebend gern schon losgelegt, allerdings war in meinem Paket kein Filter vorhanden…. :o (
    Was nun?

  • 24.10.11 - 10:25 Uhr

    von: trinidi

    @Boebbelchen: Zur Reinigung des Teezubereiters gibt es einige Hinweise in unseren FAQs. Da das Sieb und der Untersetzer spülmaschinenfest sind, ist hier die Reinigung ganz einfach. Die Kanne und den Sockel kann man einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

  • 24.10.11 - 10:31 Uhr

    von: trinidi

    @sabrinatiffanys: Ohne Teesieb kein Tee, das ist richtig. Hast Du auch in der Kanne selbst nachgesehen? Eigentlich wurden alle 100 Startpakete auf ihre Vollständigkeit hin geprüft. Sollte Dein Sieb tatsächlich fehlen, schreib mir doch bitte eine eMail.

  • 24.10.11 - 10:34 Uhr

    von: sabrinatiffanys

    Online Reporter

    Habe leider keinen Filter ausfindig machen können…auch nicht in der Kanne selbst. Eine Mail habe ich bereits versendet.

  • 24.10.11 - 10:38 Uhr

    von: dutzel

    Online Reporter

    Paket ist angekommen.

    Direkt ausgepackt und gereinigt.

    Erster Tee bereits fertig.

    Muss noch etwas abkühlen – freu mich schon:

  • 24.10.11 - 10:46 Uhr

    von: dutzel

    Online Reporter

    Wie kann ich meine Bilder hochladen?

  • 24.10.11 - 10:48 Uhr

    von: dutzel

    Online Reporter

    Ok über den Gesprächbericht ds weiß ich geht esauch ohne wollte ich wissen.

  • 24.10.11 - 11:06 Uhr

    von: trinidi

    @Sambino: Vorerst dürfen alle Bildmaterialien, die wir im Blog haben, gerne verwendet werden. Einfach als Quelle “trnd” angeben. Mal sehen, was wir hier noch machen können.

  • 24.10.11 - 11:37 Uhr

    von: melimeier

    Online Reporter

    Juhu! Bin auch dabei! Leider ist mein Paket bisher noch nicht angekommen :-( Hoffentlich muss ich nicht mehr so lange warten … freu mich schon so auf den Tee!

  • 24.10.11 - 11:42 Uhr

    von: trinidi

    @sabrinatiffanys: Ok, dann sehen wir mal, was Kirsten dazu sagt. Es kann bestimmt noch ein Sieb zur Verfügung gestellt werden.

  • 24.10.11 - 11:44 Uhr

    von: trinidi

    @dutzel: Wow, da hast Du Dir Deine Frage selbst schneller beantwortet als ich sie entdeckt habe. :-) Momentan gibt es nur die Möglichkeit, unsere Bilder mit einem Gespächsbericht hoch zu laden. Ich freue mich auf Deine Fotos!

  • 24.10.11 - 12:37 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    @Boebbelchen Also Filter und Filterhalter sind Spülmaschinengeeignet. Die Kanne selbst allerdings nicht. Die Unterseite der Teekanne darf nicht nass werden, weil da der Anschluss ist.
    Ich spüle die Kanne nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser aus und das ist eigentlich kein Problem :-)

  • 24.10.11 - 14:21 Uhr

    von: Mellybelly

    Online Reporter

    @trinidi: Mail wegen der Flecken ist raus.

    @all: Wirklich schön, alle euro Blogs und Videos zu verfolgen! Sind ja schon tolle Sachen dabei.
    Aktuelles von mir unter http://yesbo.de/mellybelly/2011/10/24/phils-reisetagebuch-kattenvenne/

  • 24.10.11 - 15:27 Uhr

    von: sibyl

    Schaaaaade, dass ich den nicht testen darf. Ich liebe Tee. Aber ich lese mit großem Interesse die Blogeinträge. Nur, zu dem Preis steht er nicht als erstes auf meiner Anschaffungsliste.

  • 24.10.11 - 15:30 Uhr

    von: 210stavros

    Online Reporter

    @sibyl Zugegeben der Preis ist schon hoch. Dafür steckt aber auch eine Menge Technik im Gerät. Außerdem ist die Bedienung sehr einfach, so dass jeder Tee zubereiten kann.
    Ich war anfangs auch etwas skeptisch wegen des Preises und denke, viele werden davon abgeschreckt. aber wenn man den Teezubereiter dann zu Hause stehen hat, mag man ihn eigentlich gar nicht mehr hergeben :-)

  • 24.10.11 - 16:49 Uhr

    von: CoriJ

    Online Reporter

    Hallo Mittester/innen, Kirsten & trinidi!

    Der Teezubereiter ist da – Hurraa! :)
    Auf meinem Blog gibt es eine, wenngleich für viele zu spät dokumentierte “Anleitung” wie ich die Schutzfolie auf der Kanne entfernt habe. :)

    http://garnellis.blogspot.com/2011/10/der-philips-teezubereiter-ist-da.html

  • 24.10.11 - 17:13 Uhr

    von: trinidi

    @CoriJ: Spitze! Ich denke, damit hast Du schon einigen geholfen, die ihr Startpaket noch nicht erhalten haben – und nicht zuletzt all denjenigen, die sich den Teezubereiter außerhalb unseres trnd-Projekts zulegen möchten. :-) Übrigens ist unsere Blogbox jetzt online, hier können wir alle Links zu unseren Erfahrungen ganz übersichtlich posten.

  • 24.10.11 - 17:15 Uhr

    von: trinidi

    @Mellybelly: eMail habe ich bekommen und bereits beantwortet. :-)

  • 24.10.11 - 17:36 Uhr

    von: Zuckerfrech

    Online Reporter

    Hallo! Mein Paket war auch schon am Samstag da und die Freude natürlich groß. Zumindest vorerst, bis ich den Klebestreifen an der Kanne entfernen wollte, das ging mal gar nicht. Keine Ahnung was sich die von Philips dabei gedacht haben. Ich habe erstmal über 30 Minuten lang mit heißem Wasser und Spülmittel am Kannenrand rumgeschruppt. Ich war schon richtig unleidlich, ich wollte ja gleich loslegen. Irgendwann war dann endlich die Klebefläche nicht mehr ganz so klebrich und ich konnte das Ganze dann mit einem weichen Tuch wegpolieren. Seitdem bin ich echt ein begeisterter Anwender. Ich habe zwar vorher schon gerne Tee getrunken, jetzt mache ich mir sogar früh schon meinen Tee und mein Mann wurde heute auch schon bekocht. Leider ist die Menge sehr gering und ich glaube für eine 4-köpfige Familie zu wenig. Wir sind nur zu zweit, für eine gute Tasse Tee sind 0,7 Liter genug.
    Allen anderen Testern weiterhin frohes Teetrinken.

  • 25.10.11 - 07:59 Uhr

    von: Tamiiilein

    Ahhhh das brauche ich! Was soll das in Österreich kosten?
    Ist wahrscheinlich e zu teuer, würde es ja eher nur im Winter brauchen also teurer als meine Kaffemaschine darf es nicht sein.

  • 25.10.11 - 09:01 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Was nen Mist… Ich mag DHL nicht mehr… Wie oben schon geschrieben, war der Paketbote angeblich in den 30 Mins da, wo ich nicht zuhause war… Dann war ein Zettel im Briefkasten, dass ich das Paket nächsten Werktag ab 16:00 Uhr abholen kann… Ich mache gestern extra 2 Std eher Feierabend um das Paket abzuholen…. Und was ist?!? Das Paket ist nicht bei der Postfiliale!!! Und auch in keiner anderen Filiale…. Der Auslieferer hat es wohl auf seinem Wagen liegen gelassen… Ich kriege zuviel!! Jetzt rufen die mich an, wenn sie es finden!

  • 25.10.11 - 11:08 Uhr

    von: trinidi

    @Tamiiilein: Über Amazon.de ist der Philips Teezubereiter für 229,99 € erhältlich. Der Versand nach Österreich müsste ebenfalls kostenlos sein.

  • 25.10.11 - 11:13 Uhr

    von: trinidi

    @Equites: Demnächst sind die Sendungsverfolgungsnummern online. Dann können wir gemeinsam nachsehen, wo Dein startpaket abgeblieben ist.

  • 25.10.11 - 11:20 Uhr

    von: Janchen23

    Online Reporter

    Hallo!

    Ich habe mich sehr über die Zusage zur Teilnahme an dieser tollen Aktion gefreut – passend zum Herbst starte ich nun mit diesem genialen Gerät in die “Tee-Zeit”!

    Vor 15 Jahren habe ich schon einmal einen elektrischen Teezubereiter besessen udn habe ihn geliebt! Als er kaputt ging, habe ich keinen neuen angeschafft.

    Ich freue mich nun sehr auf die Testphase und das hoffentlich überzeugende Testergebnis.

    Der Look des Gerätes verspricht schon mal viel, nun muss auch die Leistung überzeugen, denn der empfohlene VK von 230€ ist schon happig!

    Auf geht’s!

  • 25.10.11 - 22:31 Uhr

    von: Schnegge1988

    Hey Hey,

    dieser Teezubereiter ist eine echt coole Sache, schade dass wir nicht beim testen dabei sind, haben grad mal auf der Philips-Seite danach geschaut, weil wir sehr interessiert waren an so einen Gerät, aber mal ganz ehrlich, für 229,99€ würde ich mir so ein Teil nicht kaufen, dachte das bewegt sich im preislichen Rahmen wie die Senseo!!!!

  • 26.10.11 - 09:05 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Hei Trinidi gibt es mittlerweile die Sendungsverfolgungsnummern? Ich glaube ich muss mich langsam gezwungen fühlen, den Paketboten abzufangen und weh zu tun….. ;) Er war der letzte der das Paket hatte…

  • 26.10.11 - 12:01 Uhr

    von: trinidi

    @Equites: Deine Sendungsverfolgungsnummer müsste Dir in Deinem meintrnd-Bereich angezeigt werden. Ich habe aber mal schnell für Dich nachgeguckt: Tatsächlich scheint Dein Paket noch unterwegs zu sein, es ist aber vermerkt, dass Dir die Sendung voraussichtlich heute zugestellt wird. Also, lange kann es nicht mehr dauern! :-)

  • 26.10.11 - 14:14 Uhr

    von: Equites

    Online Reporter

    Es wurde wohl bei meinem Nachbarn abgegeben… Wollten wohl nicht, dass ich nochmal in die Filiale komme und die zur Sau mache, weil keiner mir sagen konnte, wo das Paket von Samstag bis heute war ;)

    Freu mich schon auf einen leckeren Tee! So ein bisschen zur Beruhigung!

  • 29.10.11 - 12:31 Uhr

    von: Christina

    Also irgendwie dauert es wohl ziemlich lange, herauszufinden ob seltene Erden verwendet werden oder nicht. Da das Gerät Lämpchen und so was beinhaltet meinte mein Freund, dass es sowieso seltene Erden beinhaltet und daher finde ich es unmoralisch so ein Gerät zu kaufen. Da mit einem normalen Wasserkocher der von 60 bis 100 Grad alles kann und dem Wissen wie welcher Tee zubereitet wird, was in der Regel auch auf der Packung steht, das gleiche erreicht werden kann der wenn überhaupt nur ein Lämpchen hat für “ich bin an”.
    Trotzdem würde ich weiterhin gerne wissen ob Philips gebrauchte Produkte zurück nimmt um die seltenen Erden dann wieder daraus zu gewinnen so dass nicht 16 Jährige Jungs in den ärmsten Teile von Afrika unter menschenunwürdigen Bedingungen die seltenen Erden abbauen müssen?
    Die Frage gilt auch immer noch für Senseo Maschinen.

  • 31.10.11 - 09:36 Uhr

    von: trinidi

    @Christina: Ich habe Deine Frage nicht vergessen und längst an Kirsten weitergeleitet. Ich bin mir sicher, dass wir demnächst eine Antwort darauf bekommen!